Kostenloser Versand ab 100€
Versand aus Deutschland
PayPal | Kreditkarte | Klarna | Apple Pay
ThemeWare®

ThemeWare® Customizing Plugin
This plugin allows changes to .twig, and .scss files.

Langzeitbelichtung mit ND-Filter: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Stellen Sie Ihre Kamera auf ein Stativ: Wählen Sie einen stabilen Standort, an dem sich die Stativbeine nicht bewegen, und montieren Sie Ihre Kamera auf ein Stativ. Dadurch wird das Verwackeln der Kamera bei Langzeitbelichtungen minimiert.
  2. Arrangieren Sie Ihre Aufnahme: Suchen Sie eine Szene mit dynamischen Elementen wie fließendem Wasser, sich bewegenden Wolken oder Verkehrsspuren. Eine Langzeitbelichtung hat nur dann eine Wirkung, wenn es bewegte Elemente gibt, die verwackelt werden können. Arrangieren Sie Ihre Aufnahme.
  3. Deaktivieren Sie die automatische Stabilisierung: Wenn Ihre Kamera über automatische Stabilisierungsfunktionen verfügt, deaktivieren Sie diese, wenn Sie ein Stativ verwenden, da sie die Langzeitbelichtung beeinträchtigen können.
  4. Stellen Sie den Fokus ein: Das müssen Sie tun, bevor Sie den ND-Filter anbringen, denn wenn er angebracht ist, kann Ihre Kamera nicht mehr richtig fokussieren. Je nach Vorliebe und Komplexität des Motivs können Sie den Autofokus oder die manuelle Fokussierung verwenden, aber stellen Sie sicher, dass die Schärfe eingestellt ist, bevor Sie den Filter anbringen.
  5. Machen Sie eine Testaufnahme: Machen Sie eine Testaufnahme, um die grundlegenden Belichtungseinstellungen ohne den ND-Filter zu ermitteln.
  6. Bringen Sie den ND-Filter an: Bringen Sie den ND-Filter vorsichtig an Ihrem Objektiv an. Vergewissern Sie sich, dass der Filter fest sitzt, um Lichtlecks oder Bewegungen während der Belichtung zu vermeiden. Vergewissern Sie sich, dass der Filter fest sitzt, um Lichtlecks oder Bewegungen während der Belichtung zu vermeiden.
  7. Passen Sie die Kameraeinstellungen an:
    • Schalten Sie Ihre Kamera in den manuellen Modus, um die volle Kontrolle über die Belichtungseinstellungen zu haben;
    • Stellen Sie einen niedrigen ISO-Wert ein (z. B. ISO 100-200), um das Rauschen im endgültigen Bild zu minimieren;
    • Wählen Sie eine Blende zwischen f8 und f16. Es ist besser, keine kleinere Blende zu verwenden, um Beugungen zu vermeiden;
    • Berechnen Sie die Belichtungszeit auf der Grundlage der Stärke Ihres ND-Filters. Verwenden Sie unsere ND-Filter-Belichtungstabelle oder diese Formel:
      Angepasste Belichtungszeit = ursprüngliche Belichtungszeit × ND-Filter-Faktor
      Beispiel: Wenn Ihre ursprüngliche Verschlusszeit ohne ND-Filter 1/60 s beträgt und Sie einen ND-Filter mit 6 Blendenstufen (Faktor 64) verwenden, würde die angepasste Verschlusszeit etwa 1 Sekunde betragen (1/60 s * 64 = 1 s).
  8. Fernauslöser oder Timer verwenden: Lösen Sie die Kamera aus, ohne sie zu berühren, um maximale Schärfe zu gewährleisten.
  9. Nehmen Sie die Aufnahme auf! Behalten Sie die Zeit im Auge, da sich Elemente schneller bewegen können als erwartet, und Sie können die Aufnahme im richtigen Moment stoppen.

PRO-Tipp: Wenn Sie einige Objekte auf dem Foto scharf halten wollen (z. B. wenn Sie den Himmel unscharf, aber das Gras scharf halten wollen, das sich aufgrund des Windes bewegt), machen Sie zwei Aufnahmen. Die erste Aufnahme sollte mit einem ND-Filter gemacht werden und die benötigte Bewegungsunschärfe enthalten. Nehmen Sie dann den Filter ab und machen Sie eine weitere Aufnahme mit kurzer Belichtung. Sie können diese beiden Aufnahmen in der Nachbearbeitung überblenden, um den gewünschten Effekt zu erzielen und nur die unscharfen Objekte zu erhalten, die Sie möchten.

Welchen ND-Filter sollte man für Langzeitbelichtungen verwenden?

ND-Filter gibt es in verschiedenen Stärken, die in Blendenstufen gemessen werden und die Lichtmenge bestimmen, die sie blockieren. Welche Blende zu verwenden ist, hängt von den Lichtverhältnissen und dem gewünschten Effekt ab, daher gibt es nicht den einen besten ND-Filter für alle Szenarien. Wir haben jedoch eine Liste der am häufigsten verwendeten ND-Filter für Langzeitbelichtungen zusammengestellt:

ND-Filter mit 6 Blendenstufen (ND64)

Ein Graufilter mit 6 Blendenstufen ist ideal, wenn Sie den Lichteinfall in das Objektiv bei Tageslicht reduzieren möchten. Dieser Filter ist vielseitig einsetzbar und kann bei verschiedenen Lichtverhältnissen verwendet werden, um Bewegungsunschärfe in Wasser oder Wolken zu erzielen.

Entdecken Sie unsere 6-Stop-ND-Filter

ND-Filter mit 10 Blendenstufen (ND1000)

Der Graufilter mit 10 Blendenstufen ist ein leistungsstarkes Hilfsmittel für Langzeitbelichtungen bei hellem Taglicht. Er ermöglicht ultralange Belichtungszeiten und sorgt für dramatische Effekte, wie z. B. das Glätten von unruhigem Wasser oder das Malen schöner Streifen in bewegten Wolken.

Entdecken Sie unsere 10-Stop-ND-Filter

ND-Filter mit 3 Blendenstufen (ND8)

Ein ND-Filter mit 3 Blendenstufen kann bei mäßig hellen Lichtverhältnissen verwendet werden oder wenn Sie die Belichtungszeit etwas verlängern möchten. Dieser Filter eignet sich für die Aufnahme von subtilen Bewegungsunschärfen in Wasserfällen oder Flüssen bei Tageslicht. Dabei bleiben einige Strukturen und Details erhalten.

Entdecken Sie unsere 3-Stop-ND-Filter

Kreative Effekte, die Sie mit ND-Filtern erzielen können

ND-Filter eröffnen eine Welt der kreativen Möglichkeiten in der Langzeitfotografie. Hier sind einige der Effekte, die Sie mit ND-Filtern erzielen können:

Seidiges Wasser

Verwischen Sie die Bewegung des Wassers und verwandeln Sie krachende Wellen in seidig-glatte Texturen oder fließende Flüsse in ruhige Lichtbänder. Experimentieren Sie mit verschiedenen Filterstärken, um den Grad der Bewegungsunschärfe zu steuern und die gewünschten Effekte zu erzielen.


Wasserfallaufnahme mit ND-Filter
Wasserfallaufnahme mit ND-Filter von Oliver Hummel

Dramatischer Himmel

Bei einer langen Belichtung ziehen bewegte Wolken über den Himmel und verleihen Landschaftsaufnahmen Dramatik und Tiefe. Ein ND-Filter mit 6 oder 10 Blendenstufen kann die Wolkenbewegung einfangen und eine fesselnde visuelle Dynamik erzeugen.


Brücke am Meer
Dramatischer Himmel mit bewegten Wolken von Peter Jesche

Bewegte Objekte ausblenden

In belebten Stadtszenen oder an touristischen Orten sollten Sie eine Langzeitbelichtung mit einem ND-Filter verwenden, um sich bewegende Personen oder Fahrzeuge aus dem Bild zu entfernen.

Tipps für Langzeitbelichtung mit ND-Filtern

Hier finden Sie einige Tipps von Profifotografen, die Ihnen helfen werden, noch bessere Ergebnisse bei Langzeitbelichtungsaufnahmen zu erzielen.

  • Verwenden Sie den manuellen Fokus: Stellen Sie den Fokus manuell ein, bevor Sie den ND-Filter anbringen, um die Schärfe Ihrer Langzeitbelichtungsbilder zu gewährleisten, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen.
  • Prüfen Sie auf Streulicht: Lichtlecks können die Bildqualität und die Schärfe Ihres Bildes beeinträchtigen. Prüfen Sie, ob der Filter richtig angebracht ist, und decken Sie den Sucher bei Bedarf mit dem Tuch ab.
  • Achten Sie auf Farbstiche: Einige ND-Filter können zu Farbverschiebungen führen. Korrigieren Sie Farbstiche bei der Nachbearbeitung durch Anpassen des Weißabgleichs.
  • Berücksichtigen Sie Wolkenbewegungen: Wenn Sie an Tagen fotografieren, an denen die Wolken tief hängen und sich dynamisch bewegen, können Sie Ihren Fotos eine besondere Note verleihen.
  • Vermeiden Sie es, die Kamera zu berühren: Schon eine kleine Bewegung kann die Bildqualität beeinflussen. Verwenden Sie einen Fernauslöser oder eine Zeitschaltuhr, um Aufnahmen zu machen, ohne die Kamera zu berühren.
  • Stapelfilter: Bei extrem hellen Lichtverhältnissen können Sie zwei ND-Filter stapeln, um eine stärkere Lichtreduzierung zu erreichen, falls dies für den gewünschten Effekt erforderlich ist.

Hat Ihnen unser Guide gefallen? Hier sind einige weitere Artikel über Graufilter für Sie:


Beste Graufilter von Kase für Langzeitbelichtung

K100 Wolverine ND1000 10 Stops ND 3.0 100x150mm
Der Kase Wolverine K100 100x150mm ND 1000 ND 3.0 Filter (10 Blendenstufen/10 Stops) sind perfekt dafür geeignet, die Menge an Licht zu kontrollieren, die zum Kamerasensor gelangt. Durch die längeren Belichtungszeiten können beispielsweise die Bewegung der Wolken eingefangen oder Wasser seidenweich gezeichnet werden. Die Kase Wolverine Serie zeichnet sich besonders durch eine exzellente Farbneutralität aus. Das verwendete, hochpräzise optische Glas ist stoßfest. Durch die Öl- und wasserabweisende Beschichtung sind die Filter sehr einfach zu reinigen. Lieferumfang: 1x ND1000 Filter (10 Stops) 100x150mm
Vorrätig

159,90 €*
ROUND Wolverine Magnetischer ND1000 Rundfilter 10 Stops
Unser magnetischer ND1000-Filter (ND3.0 / ND1000) besteht aus dem gleichen gehärtetem Glas, wie unsere Wolverine Rechteck-Filter und weisen somit die gleiche, hervorragende Abbdildungsleistung, äuserst geringe Farbverschiebung und hohe Stoßfestigkeit auf.   Der Neutral Density Filter vermindert die Menge des einfallenden Lichtes auf dem Kamerasensor und bei der Verwendung eine 10 Stop bzw. ND3.0 Filters verlängert sich die Belichtungszeit um den Faktor 10, im Vergleich zur Aufnahme ohne ND1000 Filter. Durch die längeren Belichtungszeiten können beispielsweise die Bewegung der Wolken eingefangen  oder Wasser seidenweich gezeichnet werden. Der Filter zeichnet sich besonders durch eine exzellente Farbneutralität aus. Das verwendete, hochpräzise optische Glas ist stoßfest. Durch die öl- und wasserabweisende Beschichtung sind die Filter sehr einfach zu reinigen. Der magnetische ND1000 Filter wird mit einem passenden magnetischen Adapterring geliefert, der auch mit unseren anderen magnetischen ND- bzw. CPL-Filtern mit dem gleichen Durchmesser verwendbar ist. Die Filter werden in den Durchmessern: 67mm, 72mm, 77mm, 82mm, 95mm und 112mm angeboten. Material Rahmen: Aluminium / Magnetstreifen Material Glas: gehärtetes optisches Glas Lieferumfang: 1x Magnetischer ND1000 Rundfilter 1x Magnetischer Adapterring 1x Aufbewahrungscase 
Vorrätig

Ab 99,90 €*
Tipp
ROUND Wolverine Einschraub ND64 6 Stops
Der Kase  ROUND ND 64 (6 Blendenstufen/6 Stops) Graufilter oder Neutral Density Filter sind perfekt dafür geeignet, die Menge an Licht zu kontrollieren, die zum Kamerasensor gelangt. Durch die längeren Belichtungszeiten können beispielsweise die Bewegung der Wolken eingefangen oder Wasser seidenweich gezeichnet werden. Die Kase Wolverine Serie zeichnet sich besonders durch eine exzellente Farbneutralität aus. Das verwendete, hochpräzise optische Glas ist stoßfest. Durch die öl- und wasserabweisende Beschichtung sind die Filter sehr leicht zu reinigen.
Vorrätig

Ab 55,20 €*
ROUND Wolverine Magnetischer ND64 Rundfilter 6 Stops
Durchmesser: 67mm
Unser magnetischer ND64 Filter ND1.8 / ND64 besteht aus dem gleichen gehärtetem Glas, wie unsere Wolverine Rechteck-Filter und weisen somit die gleiche, hervorragende Abbildungsleistung, äuserst geringe Farbverschiebung und hohe Stoßfestigkeit auf. Der Neutral Density Filter vermindert die Menge des einfallenden Lichtes auf dem Kamerasensor und bei der Verwendung eine 6 Stop bzw. ND1.8 Filters verlängert sich die Belichtungszeit um den Faktor 6, im Vergleich zur Aufnahme ohne 64 Filter. Durch die längeren Belichtungszeiten können beispielsweise die Bewegung der Wolken eingefangen oder Wasser seidenweich gezeichnet werden. Die Kase Wolverine Serie zeichnet sich besonders durch eine exzellente Farbneutralität aus. Das verwendete, hochpräzise optische Glas ist stoßfest. Durch die Öl- und wasserabweisende Beschichtung sind die Filter leicht zu reinigen. Der magnetische ND64 Filter wird mit einem passenden magnetischen Adapterring geliefert, der auch mit unseren anderen magnetischen ND- bzw. CPL-Filtern mit dem gleichen Durchmesser verwendbar ist. Die Filter werden in den Durchmessern: 67mm, 72mm, 77mm, 82mm, 95mm und 112mm angeboten. Material Rahmen: Aluminium / Magnetstreifen Material Glas: gehärtetes optisches Glas  
Vorrätig

99,90 €*
ARMOUR Magnetischer ND8 3 Stops
Der ARMOUR ND8 Filter hat 3 Stops und einen Durchmesser von 95mm. Er passt ideal in den ARMOUR Filterhalter und hält magnetisch. Der magnetische ARMOUR ND8 Filter kann auch mit dem ARMOUR Polfilter oder weiteren ARMOUR ND Filtern in Kombination verwendet werden. Lieferumfang: 1x ARMOUR ND8 Filter mit 3 Stops 1x Aufbewahrungscase
Nicht auf Lager - Vorbestellung möglich

145,90 €*